Santander Consumer Bank AG folgen

Cello-Konzert in der Mittagspause: Schülerin sammelt bei Santander für Afrika

News   •   Jun 23, 2017 13:53 CEST

Franziska Berten gibt ein Cello-Konzert in der Unternehmenszentrale für die Mitarbeiter, um Spenden für die "Aktion Tagwerk - Dein Tag für Afrika" zu sammeln.

Cello-Konzert in der Mittagspause: Schülerin sammelt bei Santander für Afrika

  • Schülerin Franziska Berten engagiert sich im Rahmen der „Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika“
  • Santander Mitarbeiter spendeten 500 Euro

Mönchengladbach, 23. Juni 2017. „Du spieltest Cello zu Cappuccino und Espresso in unsrer‘ Bank in Mönchengladbach…“ so könnten sich die Mitarbeiter der Santander Consumer Bank AG – angelehnt an Udo Lindenbergs Lied – bei einer jungen Musikerin bedanken. Die erst zwölf Jahre alte Franziska Berten gab vor kurzem ein einstündiges Cello-Konzert in der Unternehmenszentrale, um Spenden für ein soziales Projekt zu erspielen.

Wie kam es dazu? Mitte Mai schrieb Franziska Berten einen Brief an Ulrich Leuschner, Vorstandsvorsitzender der Santander Consumer Bank AG. Sie bat darum, in einem der „Pausenbereiche der Bank zur Mittagszeit Cello spielen und eine Sammelbüchse aufstellen zu dürfen“, um damit zu „Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika“ beizutragen. Bereits das siebte Jahr in Folge nimmt das Gymnasium Rheindahlen an der bundesweiten Aktion teil. Mit den von den Schülern eingebrachten Spenden unterstützt die Schule ihre langjährige Partnerschule in Offinso (Ghana) sowie die Organisationen „Brot für die Welt“ und „Human Help Network“ für Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Afrika. Das diesjährige Kampagnenmotto lautet „Gemeinsam gleiche Chancen schaffen“. Die Aktion legt damit den Fokus auf gleiche Rechte für Mädchen und Jungen in afrikanischen Ländern.

Für ein solches Engagement öffnet Santander natürlich gerne seine Tore: „Ich finde es klasse, dass ihr euch für ‚Unser Tag für Afrika‘ einsetzt und Du uns mit Deinem Cello-Spiel die Mittagspause verschönert hast. Deine Initiative ist sehr mutig und bewundernswert“, bedankte sich Ulrich Leuschner bei der Schülerin persönlich für ihren Einsatz. Mit ihrem Beitrag an dem Aktionstag wollte Franziska Berten aber nicht nur gleichaltrigen Kindern in Afrika helfen, sondern auch den Mitarbeitern eine musikalische Freude in der Mittagspause bereiten. Dass ihr das gelungen ist, zeigte sich nicht nur am Applaus der begeisterten Zuschauer. Franziska sammelte über die Spenden der Santander Mitarbeiter und mit Unterstützung der Bank insgesamt die stolze Summe von 500 Euro für „Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika“ .

Angehängte Dateien

PDF-Dokument