Santander Consumer Bank AG folgen

Fahrrad-Challenge: 2 000 Euro für einen guten Zweck

Pressemitteilung   •  Jun 08, 2017 17:20 CEST

Fahrrad-Challenge: 

2 000 Euro für einen guten Zweck

  • Santander Mitarbeiter radelten deutschlandweit
  • Für jeden gefahrenen Kilometer spendet die Bank zwei Euro

Mönchengladbach, 08. Juni 2017. Angefangen mit dem Santander Marathon am Samstag, der Blutspendeaktion dienstags bis hin zum „Tag der Tat“ am Mittwoch – in der „We are Santander-Woche“ zeigen die Santander Mitarbeiter täglich, was in ihnen steckt. Möglichst viele Spenden zu sammeln, ist das gemeinschaftliche Ziel.

Und heute Fahrrad-Challenge und damit wieder eine sportliche Herausforderung innerhalb der Santander-Woche. Zahlreiche Mitarbeiter lieferten sich in der Unternehmenszentrale, im Gebäude am Nordpark sowie in den Filialen ein sportliches Duell. Sie traten kräftig in die Pedalen, denn für jeden gefahrenen Kilometer spendet die Bank zwei Euro für einen guten Zweck.

In Mönchengladbach stiegen die Mitarbeiter zu diesem Zweck auf Standfahrräder und erzeugten mit ihren Tritten Strom, um mit dieser Energie kleine Rennwagen auf einer Slotcar-Bahn in Bewegung zu setzen. Die Kollegen in den Filialen beteiligten sich ebenfalls an der Aktion. Sie radelten von Dienstag bis Donnerstag mit dem Rad zur Arbeit. Durch Aufnahme eines Selfies und der Nennung des Tachostands erhöhten sie zusätzlich den Spendenbetrag.

Insgesamt sind die Santander Mitarbeiter für den guten Zweck rund 950 Kilometer geradelt. So kam mit Unterstützung der Bank die stolze Spendensumme von 2 000 Euro zusammen. 

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1,520 Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument