Santander Consumer Bank AG folgen

Santander Marathon steht in den Startlöchern

Pressemitteilung   •   Mai 15, 2017 11:53 CEST

Foto (v.l.n.r.): Organisator Michael Hilgers, Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach und Anke Wolff, Direktorin Communications des Hauptsponsors Santander Consumer Bank, freuen sich auf den Startschuss des Santander Maratho

Santander Marathon steht in den Startlöchern

Das Warten hat ein Ende: Nachdem die geplante Premiere im vergangenen Jahr wegen einer Unwetterwarnung abgesagt werden musste, nimmt der Santander Marathon am Pfingstsamstag einen neuen Anlauf. Der sehnlich erwartete Startschuss für das große Lauf- und Musikevent in Mönchengladbach fällt am 3. Juni 2017.

Über Streckenplan, Quickspots, Event-Highlights sowie weitere Details rund um das Sport- und Musikevent informierten knapp drei Wochen vor dem Startschuss nun Hauptsponsor Santander, die HockeyPark Betreibergesellschaft als Organisator des Laufs sowie Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners auf einer gemeinsamen Pressekonferenz.

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf einer Mischung aus Sport- und Musikevent. An vier verschiedenen „Quickspots“ motivieren lokale DJs und Künstler die Läufer und Besucher mit Musik aus unterschiedlichen Stilepochen zum Tanzen und Laufen. Neben der Marathon-Strecke können die Teilnehmer aus sieben weiteren Distanzen den für sie passenden Wettbewerb wählen. Anmeldungen für den 10,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Innenstadt sind noch bis zum 29. Mai 2017 unter www.santander-marathon.de möglich.

Viele Läufer nutzten die Möglichkeit für einen Freistart, die allen für 2016 angemeldeten Sportlern nach der Absage offen stand. Michael Hilgers, Geschäftsführer der HockeyPark Betreibergesellschaft, freut sich nach mehr als zwei Jahren Vorbereitungszeit auf den Santander Marathon: “Weit über 3.000 Läufer werden am Start sein, Mönchengladbach kann sich auf ein Laufevent der Extraklasse freuen. Wir sind stolz darauf, den ersten Marathon in Mönchengladbach zu organisieren!“

Oberbürgermeister Reiners, der selber über die 10-Kilometer-Distanz an den Start gehen wird, ist ebenfalls überzeugt, „dass der Santander Marathon ein sportliches Ereignis ist, das für unsere Stadt und ihre sportbegeisterten Einwohner wirbt.“ Das musikalische und auf den Stadtkern konzentrierte Konzept werde die Läufer zu Höchstleistungen motivieren, fügt er hinzu.

Der Start- und Zielbereich befindet sich am Geropark und die Strecke führt die Läufer am Alter Markt, über die Hindenburgstraße und am Schillerplatz vorbei. Der Streckenverlauf ist nach den Richtlinien des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) amtlich vermessen, „bestenlistentauglich“ und bietet aufgrund des Höhenprofils gute Voraussetzungen für einen schnellen Lauf.

Auch Anke Wolff, Direktorin Communications der Santander Consumer Bank, freut sich schon sehr auf die Premiere des Santander Marathon und verspricht: „Auch in diesem Jahr wird Santander für jeden Teilnehmer 10 Euro für einen guten Zweck spenden.“

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1,520 Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de