Santander Consumer Bank AG folgen

Santander spendet 7 500 Euro an die Christoph Metzelder Stiftung

Pressemitteilung   •   Dez 05, 2017 16:31 CET

Christoph Metzelder (Mitte) erhält den Scheck über 7 500 Euro, die seiner Stiftung für drei Projekte zugutekommt von den Santander Mitarbeitern René Hartmann (1.v.r.), Matthias Ruddat (2.v.r.), Pascal legrain (1.v.l.) & Andreas Voeste (2.v.l.).

Santander spendet 7 500 Euro an die Christoph Metzelder Stiftung

  • Geld geht unter anderem an das Projekt KIBI Kinderclub in Düsseldorf
  • Ex-Fußballnationalspieler Christoph Metzelder nahm Spendenscheck persönlich entgegen

Mönchengladbach/Düsseldorf, 05. Dezember 2017. Die Santander Consumer Bank AG spendet über die Christoph Metzelder Stiftung insgesamt 7 500 Euro an drei unterschiedliche Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen. Eine der begünstigten Institutionen ist der Kinderclub KIBI in Düsseldorf Unterbilk. Hier werden Kinder mit Migrationshintergrund bei den Hausaufgaben unterstützt und Gruppenspiele angeboten. Am Rande der Weihnachtsfeier des Kinderclubs nahm Christoph Metzelder nun persönlich den symbolischen Scheck von Matthias Ruddat, Leiter Santander Select, Pascal Legrain, Gebietsleiter Rheinland, René Hartmann, Leiter der internen Kommunikation, und Filialleiter Andreas Voeste entgegen.

„Der Kinderclub KIBI ist ein tolles Integrationsprojekt. Wir freuen uns deshalb sehr über die großzügige Spende von Santander, mit der wir viel bewegen können“, bedankte sich der Stiftungsinitiator und ehemalige Fußballnationalspieler für die Unterstützung. Seit mehr als zehn Jahren verfolgt die Christoph Metzelder Stiftung nun bereits das Ziel, Kindern und Jugendlichen einen guten Start ins Leben und somit eine Perspektive für ihre Zukunft zu ermöglichen. Der Schwerpunkt der Förderung liegt neben der Bekämpfung von Kinderarmut auch auf Projekten in den Bereichen Bildung, Ausbildung und Integration. „Ich freue mich sehr, dass immer mehr Menschen und Unternehmen den Mut haben, diesen Weg mit mir gemeinsam zu bestreiten und die Arbeit der Stiftung finanziell und mit großem Engagement zu unterstützen“, betonte Christoph Metzelder im Gespräch mit den Santander Mitarbeitern.

Matthias Ruddat erläuterte, wie es zu der Spende kam: „Die meisten von Santander Select vergebenen Spenden werden von den Mitarbeitern vorgeschlagen, so auch die Zuwendung an die Christoph Metzelder Stiftung. Die Stiftung konzentriert sich ausschließlich auf soziale Projekte, die Kinder betreffen. Für Santander ist es eine besondere Herzensangelegenheit, die Kleinsten unserer Gesellschaft zu stärken.“ Santander Select ist ein Premium Banking, das sich durch eine hohe Beratungsqualität sowie ein umfassendes Service-Angebot auszeichnet und passgenau zugeschnittene Finanzlösungen anbietet.

Neben dem Kinderclub KIBI erhalten die Projekte „Paten für Arbeit e.V.“ in Essen und „Brotzeit e.V.“ in München über die Christoph Metzelder Stiftung ebenfalls jeweils 2 500 Euro Unterstützung für ihre wichtige Arbeit.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende Juni 2017 über ein verwaltetes Vermögen von 1.650 Milliarden Euro. Santander hat weltweit etwa 131 Millionen Kunden, 13.800 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument