Santander Consumer Bank AG folgen

Gesunder Start in den Frühling: Dritte BeHealthy-Woche bei Santander

Pressemitteilung   •   Mär 19, 2019 15:38 CET

Während der BeHealthy-Woche können Mitarbeiter an verschiedenen Gesundheitsaktionen teilnehmen

Gesunder Start in den Frühling:
Dritte BeHealthy-Woche bei Santander

  • Weltweite Aktionswoche in allen Santander Ländern
  • Mitarbeiter können an verschiedenen Gesundheitsprogrammen teilnehmen

Mönchengladbach, 19. März 2019. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter hat bei Santander einen hohen Stellenwert. Deswegen führt die Bank bereits zum dritten Mal in Folge eine weltweite Aktionswoche durch, die ganz im Zeichen der Gesundheit steht. In diesem Jahr findet die BeHealthy-Woche kurz nach Frühlingsanfang vom 25. bis 29. März 2019 statt. Unter dem Motto „Wie healthy bist du?“ wird es auch in Deutschland wieder ein umfangreiches Programm rund um die vier Säulen Ernährung, Bewegung, Balance und Gesundheit geben.

Die Woche startet mit der Ausgabe von Gesundheitsgutscheinen für die Mitarbeiter. Die Gutscheine können im Laufe des Jahres beispielsweise für eine Massage, einen Saunabesuch oder eine Ernährungsberatung genutzt werden. Neben Check-Ups und verschiedenen Impulsvorträgen stehen in der Woche aber auch Coachings zur Stressbewältigung oder zum positiven Umgang mit Veränderungen auf dem Programm. Santander Küchenchef Josef Dengler stellt zudem per Video neue Rezeptideen für eine ausgewogene Ernährung vor. Auch die Mitarbeiter selbst sollen zu Wort kommen: Unter dem Credo „Kollegen lernen von Kollegen“ startet in diesem Jahr erstmals eine Challenge, bei der Mitarbeiter, die besonders hilfreiche Ernährungs- oder Sporttricks kennen und teilen, ausgezeichnet werden.

Zum Schluss wird noch einmal auf den bevorstehenden Santander Marathon am 9. Juni 2019 aufmerksam gemacht. Mit der AOK und dem Krankenhaus Maria Hilf stehen gleich zwei Kooperationspartner des Laufs bereit, um während der BeHealthy-Woche die Läufer und andere Interessierte mit einer Lungenvolumenmessung, Körperfettanalyse und Blutdruckmessung gesundheitlich auf den Marathon vorzubereiten.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende Juni 2018 über ein verwaltetes Vermögen (Einlagen und Investmentfonds) von 981 Milliarden Euro. Santander hat weltweit etwa 140 Millionen Kunden, 13.500 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. In der ersten Jahreshälfte 2018 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 3,752 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privat- und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche Finanzdienstleistungen an. Ob online, per Video-Beratung oder persönlich in der Filiale – Santander hat ein Service- und Produktangebot, das vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zur Baufinanzierung sowie dem Wertpapiergeschäft ein breites Spektrum abdeckt. In Deutschland ist die Bank der größte herstellerunabhängige Finanzierer von Mobilität und auch bei Konsumgütern führend. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument