Santander Consumer Bank AG folgen

Investitionen für die Integration - Santander Select spendet an Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.

Pressemitteilung   •   Dez 13, 2019 12:51 CET

Johannes Kessel, Leiter Vermögensberatung Süd Mitte, überreichte den symbolischen Scheck vor Ort

  • Unterstützung von Menschen mit geistiger Behinderung

Mönchengladbach, 13. Dezember 2019. Mit einer Spende über 2 000 Euro unterstützt Santander Select den Ortsverein Villingen-Schwenningen der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., einer der bundesweit540 Orts- und Kreisvereinigungen der Bundesvereinigung der Lebenshilfe. Johannes Kessel, Leiter Vermögensberatung Süd Mitte, überreichte den symbolischen Scheck vor Ort im Rahmen einer feierlichen Spendenübergabe.

Eines der Hauptziele der Lebenshilfe Villingen-Schwenningen ist es, die Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderung in der Region entscheidend zu verbessern. Dafür wurden gemeinnützige Wohnheime, bedürfnisgerechte Einrichtungen und Behindertenwerkstätten errichtet. „Uns ist es besonders wichtig, unseren Bewohnern ein ganz normales Leben zu ermöglichen und sie noch stärker zu integrieren“, erklärt xxx, xxx. „Sie sind vollwertige Mitglieder der Gesellschaft. Ihnen stehen die gleichen unveräußerlichen Rechte zu wie anderen Menschen auch.“

Um den notwendigen Ausbau ihrer Einrichtungen und neue Projekte überhaupt verwirklichen zu können, ist der Lebenshilfe Ortsverein Villingen-Schwenningen auf Spenden angewiesen. Mit der Spende von Santander Select wird aber ein ganz spezielles Herzensprojekt finanziert: eine gemeinsame, besinnliche Weihnachtsfeier mit allen Bewohnern der Einrichtungen und deren Familien.

Genau wie die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.setzt sich Santander Select für viele weitere Projekte und Initiativen ein. Weitere Infos finden Sie unter: https://presse.santander.de/pressreleases/internationale-unterstuetzung-durch-santander-select-2936782.

Pressekontakt

Kristina Schmelzer

Communications

02161 690-6578

Kristina.Schmelzer@santander.de

Mehr Informationen finden Sie unter: presse.santander.de

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende Juni 2019 über ein verwaltetes Vermögen (Einlagen und Investmentfonds) von 1,03 Billionen Euro. Santander hat weltweit etwa 142 Millionen Kunden, 13.000 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. In der ersten Jahreshälfte 2019 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 4,045 Milliarden Euro, eine Steigerung um 2 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privat- und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche Finanzdienstleistungen an. Ob online, per Video-Beratung oder persönlich in der Filiale – Santander hat ein Service- und Produktangebot, das vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zur Baufinanzierung sowie dem Wertpapiergeschäft ein breites Spektrum abdeckt. In Deutschland ist die Bank der größte herstellerunabhängige Finanzierer von Mobilität und auch bei Konsumgütern führend. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de