Santander Consumer Bank AG folgen

Top-Jugendturnier geht in die neunte Runde: Santander Cup 2019

Pressemitteilung   •   Apr 03, 2019 16:01 CEST

Die U13-Mannschaft von Borussia Mönchengladbach freut sich auf das Turnier.

Top-Jugendturnier geht in die neunte Runde:
Santander Cup 2019

  • U-13 Mannschaften europäischer Spitzenklubs spielen um den Cup
  • Startschuss fällt am 7. April 2019

Mönchengladbach, 3. April 2019. Schon zum neunten Mal zieht es europäische Hochkaräter zum großen Santander Cup nach Mönchengladbach: Santander und Borussia Mönchengladbach begrüßen zwölf U13-Mannschaften europäischer Topvereine – darunter zum Beispiel auch der FC Liverpool oder Juventus Turin – am 7. Und 8. April im BORUSSIA-PARK. „Das Teilnehmerfeld zeigt, dass das Turnier im Nachwuchsbereich mittlerweile einen sehr hohen Stellenwert genießt“, sagt Roland Virkus, Borussias Direktor des Nachwuchsleistungszentrums.

Im Rahmen der Eröffnung des neuen Santander FohlenStall, dem modernen Internat für junge Fußballtalente, fand die Auslosung der beiden Gruppen statt. In Gruppe A muss sich Borussia Mönchengladbach gleich mit dem FC Liverpool messen.„Als Jugend-Hauptsponsor von Borussia Mönchengladbach ist es uns eine große Freude, dieses Turnier zu unterstützen. Für die jungen Stars von morgen ist das Turnier eine tolle Gelegenheit, ihr Können zu zeigen und wertvolle internationale Erfahrung zu sammeln“, so Barbara Dinsdale, Abteilungsdirektorin Marketing Santander.

Und auch U13-Trainer Jimmy Lucassen sieht dem Turnier mit Vorfreude entgegen: „Wir freuen uns sehr, beim Santander Cup auf Spitzenmannschaften zu treffen und dabei zu zeigen, was wir können. Mit unserer Spielweise wollen wir einen positiven Eindruck hinterlassen und im Turnierverlauf so weit wie möglich kommen“. Die Zuschauer können sich auf viele spannende Spiele freuen, die sie an beiden Tagen kostenlos verfolgen können.

Neben den spannenden Duellen auf dem Platz wird es in diesem Jahr auch wieder ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedenen Aktionen im BORUSSIA-PARK geben. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, stehen am Samstag auf dem Parkplatz P1 ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Am Sonntag können Besucher des Santander Cup von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr kostenlos auf den Parkplatz P4 fahren. 

Für einen optimalen Überblick über das Turnier steht die offizielle App zum Santander Cup zur Verfügung. Im Menüpunkt „Spielplan“ sind natürlich alle Ergebnisse sowie die stets aktuellen Tabellen einzusehen. Sie finden die Anwendung in den gängigen App-Stores.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende 2018 über ein verwaltetes Vermögen (Einlagen und Investmentfonds) von 981 Milliarden Euro. Santander hat weltweit etwa 144 Millionen Kunden, 13.000 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2018 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 7,81 Milliarden Euro, eine Steigerung um 18 Prozent zum Vorjahr.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privat- und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche Finanzdienstleistungen an. Ob online, per Video-Beratung oder persönlich in der Filiale – Santander hat ein Service- und Produktangebot, das vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zur Baufinanzierung sowie dem Wertpapiergeschäft ein breites Spektrum abdeckt. In Deutschland ist die Bank der größte herstellerunabhängige Finanzierer von Mobilität und auch bei Konsumgütern führend. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument